Sie sind hier

Geleitwort 2014

Sehr verehrte KMU-Unternehmerinnen und -Unternehmer, liebe KMU-Tag-Freunde

Das Thema des diesjährigen Schweizer KMU-Tags dürfte wirklich alle Unternehmer und Führungskräfte aus KMU ansprechen: Es heisst «KMU und ihre Kunden – Aspekte einer besonderen Beziehung». Erstens gehen wir davon aus, dass allen KMU klar ist, dass sie ohne Kunden nicht überleben könnten, da nützt das schönste Produkt und die beste Dienstleistung nichts. Zweitens – und vielleicht nicht so direkt einleuchtend – sind die besonderen Beziehungen der KMU zu ihren Kunden entscheidend. Diese geben nur allzu oft den Ausschlag, dass KMU der Konkurrenz die berühmte Nasenlänge voraus sind und sich so von ihr unterscheiden. Drittens sind wir der Meinung, dass der klare Fokus auf die Kunden erste Voraussetzung für jede gute Führung in KMU ist.

Das diesjährige KMU-Tag-Programm wird moderiert von der ebenso gewieften wie charmanten Journalistin Cornelia Bösch, sicherlich vielen bekannt aus der Tagesschau des Schweizer Fernsehens. Nach der Vorstellung der KMU-Tag-Studie 2014 wird uns HSG-Rektor Thomas Bieger aktuelle Kundentrends und ihre Bedeutung für KMU vorstellen. Daniela Merz, CEO der Dock Gruppe, wird den Tagungsteilnehmern ihr Verständnis von Kundenbeziehungen und Vertrauen erklären. Abtprimas Notker Wolf ist oberster Benediktiner und damit die richtige Person, die uns zeigen kann, wie die «Benediktsregel» im Umgang mit Gästen und Kunden anzuwenden ist. Der Medienspezialist Norbert Bolz wiederum wagt einen philosophischen Blick auf KMU und ihre Kunden. Spezialwissen hat der CEO der Thermoplan AG, Adrian Steiner, und als wichtiger Lieferant einer grossen amerikanischen Kaffeehauskette weiss er, was im Umgang der KMU mit «Big Playern» zu beachten ist. Last but not least erfahren wir von der Erfolgsautorin Anne M. Schüller unter dem Stichwort «Touchpoint», wie man mit Kunden von heute auf Tuchfühlung gehen kann.

Wir sind auf das Programm gespannt und hoffen, Sie sind es ebenso. Die letzten KMU-Tage waren regelmässig früh ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich bald anzumelden, sonst sind die Plätze weg. Und das wäre schade, denn Sie wissen ja: AN KEINER TAGUNG SIND SICH DIE SCHWEIZER KMU NÄHER. Ich freue mich auf Sie am Freitag, 24. Oktober 2014, hier in St.Gallen!

 

Prof. Dr. Urs Fueglistaller
Präsident Patronatskomitee KMU-Tag,
Direktor KMU-HSG