Sie sind hier

Referenten am Schweizer KMU-Tag 2008

Urs Fueglistaller 2008

Jahrgang 1961, Studium an der Universität St.Gallen (HSG), Abschluss 1987, Promotion in Cottbus (D) 1993, Habilitation an der Universität St.Gallen 2001. Professor für Unternehmensführung an der Universität St.Gallen mit Schwerpunkt KMU, geschäftsführender Direktor KMU-HSG.   

Miriam Meckel 2008

Prof. Dr., geb. 1967 in Deutschland, nach dem Studium der Kommunikations-, Politik- und Rechtswissenschaft sowie der Sinologie zehn Jahre Journalistin bei ARD, VOX, RTL, 1999 Professur in Münster, 2001 Staatssekretärin beim Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Regierungssprecherin, später Staatssekretärin für Europa, Internationales und Medien, heute Professorin für Corporate Communication an der Universität St. Gallen und geschäftsführende Direktorin des Instituts für Medien- und Kommunikationsmanagement (MCM-HSG).    

Armin Assinger 2008

geb. 1964, Matura und heute noch wohnhaft in Kärtnen, 1982 bis 1996 Gendarmeriebeamter, bis 1995 aktiver österreichischer Skirennfahrer, mit vier Weltcupsiegen und laut Guinness-Buch Rekordhalter der höchsten je bei einem Skirennen erzielten Durchschnittsgeschwindigket von 112,37 km/h. Assinger ist heute Co-Moderator und Analytiker bei Skirennen, hält Seminare und ist Moderator der «Millionenshow» des ORF.    

Jean-Claude Biver 2008

geb. 1949 in Luxemburg, Diplom an der Universität (HEC) Lausanne, hat die Schweizer Uhrenbranche massgeblich geprägt, zuerst mit dem Wiederaufbau der Marke Blancpain, dann als Mitglied der Konzernleitung der Swatch Group. Seit 2004 ist Biver Mitinhaber, CEO und Verwaltungsratspräsident der Hublot SA in Nyon (120 Mitarbeiter), die ihren Umsatz in kurzer Zeit verzehnfachte und seit April 2008 im Besitz der LVMH-Gruppe ist.   

Ludwig Hasler 2008

Dr. phil., geb. 1945, Journalist, Philosoph, Kunstsammler, war Mitglied der Chefredaktion beim «St. Galler Tagblatt», dann bei der Zürcher «Weltwoche». Heute arbeitet er als Publizist, «Weltwoche»-Autor, Hochschuldozent für Philosophie und Medientheorie, Kolumnist in Fachzeitschriften und Tageszeitungen sowie als Referent zu Fragen der Zeitdiagnose. Ludwig Hasler lebt in Zollikon bei Zürich.    

Rolf G. Schmid 2008

geb. 1959, Studium der Betriebswirtschaft und Abschluss als lic. oec. HSG an der Universität St.Gallen, verschiedene Führungspositionen in der Pharma-, Uhren- und Touristik-Branche. Seit 1996 CEO der Mammut Sports Group in Seon. Gründer und Präsident der European Outdoor Group (Interessenverband der europäischen Outdoor- Sportartikel-Branche), Vorstandsmitglied economiesuisse und Aargauische Industrie- und Handelskammer.   

Daniel Hösli 2008

geboren 1957, ist Berufsmilitärpilot seit 1981, von 1987 bis 1997 Mitglied der Patrouille Suisse von 1987 bis 1997, seit 2001 deren Kommandant. Hˆsli flog an den Positionen 2, 5, 6 und 1 (total 4700 Flugstunden auf F/A-18 Hornet, F-5 Tiger, Hunter, Vampire, PC-7, PC-6 und P-3) und ist in seiner Funktion Oberstleutnant der Schweizer Armee.   

Mona Vetsch 2008

geb. 1975, zunächst journalistische Tätigkeit bei der Thurgauer Zeitung und bei Radio Thurgau. Wirtschaftsmatura in Frauenfeld, zwei Jahre Wirtschaftsstudium an der Universität St.Gallen, dann Wechsel zum Schweizer Fernsehen. Präsentation von «SF Spezial», Moderation bei DRS3 und Redaktionsleitung der Hintergrundsendung «Focus». 2002 bis 2007 Studium der Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Zürich.